Über 120 ausgeführte Aufträge pro Tag Beratung vor Ort Pünktliche Lieferung

Sondermüll und Sonderabfälle entsorgen in Altensteig 

Auf unserem Hof entsorgen wir unter anderem: 

  • Asbest 
  • Mineralwolle 
  • Belastetes Holz 
  • Teer 
  • Altbatterien 

Des weiteren unterstützen wir Sie auf Anfrage mit unseren Partnern, bei der Entsorgung von:

  • Flüssigen Abfällen, wie Farben, Emulsionen, Öl usw.
  • Speicheröfen 
  • Belasteter Erde 
  • Ölverschmutzter Betriebsmittel 

Auch für Problemstoffe, wie Asbest, künstliche Mineralfasern und andere, gibt es umweltgerechte Lösungen. Wir entsorgen Ihre Sonderabfälle unter Einhaltung aller gesetzlichen Regeln bereits seit über 75 Jahre.

 

 

Sondermüll: Wie werden gefährliche Abfälle entsorgt?

Mülltrennung zu Hause ist die eine Sache. Wenn es um bestimmte Schadstoffe geht, ist die Sachlage völlig anders. Zahlreiche Abfälle bedürfen eines besonderen Umgangs. Sind diese

  • leicht entzündlich oder explosiv,
  • ätzend,
  • giftig, gesundheitsschädlich oder krebserregend,
  • potentiell krankheitsübertragend
  • oder umweltschädigend,

dann gelten sie als Sondermüll.

Hierzu zählen auch Haushaltsgegenstände wie Glühlampen und alte Waschmaschinen ebenso wie industrielle Abfälle wie Altöl oder Teer. Aufgrund der von ihnen ausgehenden Gefahr ist es unabdingbar, dass sie gemäß der gesetzlichen Richtlinien für Sondermüll transportiert und entsorgt werden. Wir vom Recyclingzentrum Kömpf stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Ihren Sondermüll in Altensteig entsorgen möchten. Auf unserem eigenen Wertstoffhof oder in Kooperation mit weiteren Partnern können wir eine Vielzahl von Sonderabfällen entgegennehmen und umweltgerecht entsorgen.

 

Wie wird fachgerecht und damit am sichersten mit Sonderabfällen umgegangen?

Nicht jeder Sonderabfall ist direkt gefährlich: beispielsweise sind eine Druckerpatrone oder Energiesparlampe zunächst einmal harmlos. Hier entsteht die Gefahr erst bei der falschen Entsorgung: So können aus Lampen Schwermetalle wie Quecksilber austreten und den Boden und das Grundwasser belasten. Andere Abfälle wiederum sind bereits vor dem Transport mit Vorsicht zu handhaben.

Sollte bei der Sanierung alter Häuser in deren Dämmmaterial Asbest enthalten sein, ist in jedem Fall ein Fachmann zurate zu ziehen, da das Einatmen der Fasern zu schweren Lungenschäden führen kann. Eine fachgerechte Entsorgung Ihres Sondermülls in Altensteig ist daher zum Wohle ihrer eigenen Gesundheit, der Ihrer Mitarbeiter und der Umwelt.

Zudem kann eine widerrechtliche, nicht sachgemäße Entsorgung strafrechtliche Konsequenzen haben. Darum sollten Sie sich unbedingt informieren, was im Umgang und Transport Ihres Sondermülls zu beachten ist. Wir blicken auf eine langjährige Erfahrung zurück und beraten Sie dabei gerne!

 

Welche von vielen Möglichkeiten zur Entsorgung sollten Sie wählen?

Grundsätzlich sind Hersteller, beziehungswiese Händler zur Annahme von Abfällen die als Sondermüll gelten verpflichtet. Damit gibt es auch in und um Altensteig die Möglichkeit Ihren alten Fernseher, Altreifen, Druckerpatronen und Leuchtstoffröhren dort wo sie erworben wurden zurückzugeben. In der Realität ist das jedoch meist keine praktische Lösung.

Denn wo wurde das Gerät oder der Gegenstand noch einmal gekauft? Meist müssten viele unterschiedliche Entsorgungsstellen angefahren werden. Umso Einfacher ist es, den Sondermüll zum Recyclingzentrum Kömpf zu bringen.

Hier ist es uns möglich, die meisten Sonderabfälle selbst oder bei unseren Partnern zu entsorgen. Wir nehmen sowohl kleinere Abfälle aus dem Haushalt als auch sperrige Geräte wie alte Waschmaschinen oder industrielle Abfälle wie Altöl entgegen. Dabei können Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung und immer wieder geprüfte und bestätigte fachgerechte Entsorgung Ihres Sondermülls verlassen.

 

Sondermüll in Altensteig entsorgen: bei uns eine komfortable Rundumlösung

Wir beraten Sie nicht nur zur fachgerechten Entsorgung und nehmen Ihren Sondermüll in Altensteig entgegen, sondern übernehmen zudem gerne weitere Schritte im Entsorgungsprozess. So können Sie beispielsweise von uns einen Container mieten, in dem Sonderabfälle, auch in flüssiger Form, sicher gelagert und transportiert werden können.

Auch den Abtransport können wir mit unserem Containerdienst übernehmen. Egal, ob wir nur Ihren Sondermüll entgegennehmen oder den kompletten Entsorgungsprozess übernehmen sollen – wir haben das passende Angebot für Ihren Sondermüll parat!

 

Sie möchten ein Angebot oder haben Fragen: Kontakt oder Telefon 0 70 51 / 939 - 555

Adresse:
Rudolf-Diesel-Str. 21
75365 Calw 

Navigation starten

 

Kontakt:
Telefon: 0 70 51 / 939 - 555
Fax: 0 70 51 / 939 - 599

info@recyclingzentrum.de

auftrag@recyclingzentrum.de

 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:  7.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 14.00 Uhr

 Ansprechpartner